Das Gila-Monster gehört zu den Heloderma (Krustenechsen),welche unseren Planeten seit etwa 100 Millionen Jahren bewohnen. Das bedeutet, dass sie bereits zur Zeit der Dinosaurier existierten!

Beeindruckend an dieser Art ist auch ihr Knochenbau, welcher im Tierreich einzigartig ist. AQUATIS kümmert sich in Zusammenarbeit mit dem sehr renommierten Prof. Michel Milinkovitch von der Universität Genf, der an einem Evolutionsprojekt arbeitet um einige wenige Exemplare. Die bin AQUATIS vorhandenen Exemplare sind im Zuchtprogramm registriert, aber für die Öffentlichkeit nicht sichtbar.

Die Gila Monster haben Tausende von Leben gerettet! Tatsächlich wurde 1992 eine erstaunliche Entdeckung über eines der Giftstoffe dieser Spezies gemacht. Es wurde eine auf den Menschen positive Wirkung der Exenatide-4 Wirkstoffes festgestellt. Dieses Protein ist nun die Grundlage der seit 2005 zur Behandlung von Diabetes Typ-2 zugelassenen Insulinprodukte. Natürlich wird dieses Protein heute synthetisiert und nicht mehr direkt vom Tier gewonnen.

Das Gila-Monster ist seit 1975 im Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen (CITES) aufgeführt. Diese Art wurde der Öffentlichkeit in der Ära der großen Westernfilme der 1970er Jahre bekannt. Tatsächlich war sie lange Zeit die einzige bekannte giftige Echse. Diese Art ist aufgrund der Zerstörung ihrer natürlichen Lebensräume stark gefährdet.

Das EAZA Erhaltungsprogramm EEP für diese Art wird jedoch vom Randers Regnskov Tropical Zoo (Dänemark) verwaltet.

Entdecken Sie auch

GRUPPEN

Privatisierung, Schule, Reiseveranstalter, ...
Möchten Sie von Angeboten profitieren, die auf Ihren Gruppenbesuch bei AQUATIS abgestimmt sind? Wir haben sicherlich ein attraktives Angebot für Sie! 

AQUATIS HOTEL

Die Familien sind in unserer Einrichtung von größter Bedeutung, und es ist uns wichtig, für alle Generationen die besten Dienstleistungen anzubieten. Das Hotel Aquatis verbindet Freizeit, Bildung und Pädagogik.

RESTAURANT LE PIRANHA

Tauchen Sie mit unseren Gästen in die Piranhas ein, die Ihnen beim Essen Gesellschaft leisten werden!